Avon Products

Avon Products
Garten der Waldkapelle in Maria Veen
Lesezeit: < 1 Minute
Avon Products Inc.

Die Älteren unter Euch werden sich sicher noch an die Werbung mit dem Avon Berater erinnern.
Aber wusstet Ihr, dass sich das Unternehmen  Avon Products seit mehreren Jahren für das Ende von Tierversuchen einsetzt?
Ich zum Beispiel wusste das nicht.

Wie auch bei anderen Firmen ist wie so oft allerdings nicht das Unternehmen an sich das Problem,  sondern die Zulieferer.
Das Unternehmen selber führt weltweit keine Tierversuche mehr durch – auch in China.  Konzernen die sich gerne darauf berufen, dass es ohne Versuche in Ländern wie China nicht geht empfehle ich einmal mit Avon Kontakt aufzunehmen. Offensichtlich geht es doch ohne Tierversuche.
Der Kosmetikhersteller geht daher nun noch einen Schritt weiter und erarbeitet Rahmenbedingungen um sicherzustellen, dass auch die Zulieferer auf Tierversuche verzichten.
Begleitet wird dieser Prozess durch die Tierschutzorganisation Peta.

Differenzierung

Leider muss an dieser Stelle unterscheiden werden, über welches Avon wir hier sprechen.
Das nordamerikanisches Geschäft wurde bereits 2016 an eine andere Firma mit dem Namen ‚New Avon‘ verkauft, welches Produkte auf dem amerikanischen Markt vertreibt.
Beim Kauf solltet Ihr daher sicherheitshalber genau auf die Firmenangabe achten.
Auch wenn New Avon normalerweise keine Produkte in Europa vertreibt.
Zur Sicherheit: Avon Products Inc. ist das Unternehmen, welches sich gegen Tierversuche einsetzt.

Tierversuche an sich

Ende 2019 sieht es tatsächlich so aus, als ob nun endlich richtig Bewegung in das Thema kommt.
Die Teilnehmerzahlen der jüngsten Demos gegen Tierversuche bestätigen dies.
Das nun die ersten Großunternehmen auf Tierversuche verzichten, gibt ebenfalls Anlass zur Hoffnung.

Ralf

Ralf

Jahrgang 1962. Lebt mit Frau und einigen Tieren im Münsterland an der Grenze zum Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Übermittlung der eingegebenen Daten nebst anonymisierter IP Adresse zu. Die Zustimmung ist gemäss DSGVO notwendig.