Leaping Bunny

Leaping Bunny
Der Torfvennteich in Dülmen - Frühjahr 2014
Lesezeit: 2 Minuten
Leaping Bunny

Beim sogenannten Leaping Bunny oder Springendes Kaninchen handel es sich um das Logo des Siegels Humane Cosmetic Standard (HCS).
Die mit diesem Siegel ausgezeichneten Firmen wurden nach Kontrollen als tierversuchsfrei zertifiziert.
Die Kontrollen wurden unter anderem durch Cruelty Free International durchgeführt.

Beim Humane Cosmetic Standard können die teilnehmenden Unternehmen selber bestimmen ab welchem Stichtag weder für die Inhaltsstoffe noch für die Endprodukte Versuche an Tieren durchgeführt worden sein dürfen.
Hierdurch soll Firmen ein entsprechender Anreiz gegeben werden auf eine tierversuchsfreie Produktion umzustellen.
Darüber hinaus werden die Angaben regelmäßig und nach strengen Vorgaben von unabhängigen Kontrollgremien kontrolliert.

Demzufolge unterscheidet sich das  Siegel mit dem springenden Kaninchen deutlich von anderen Listen und Zertifikaten.
Dementsprechend zuverlässig sind die Angaben.  Im Gegensatz zu anderen Produkten kann man sich daher bei diesem Siegel sehr sicher sein.

Online Shops welche Produkte mit diesem Siegel anbieten sind derzeit unter anderem Animal Shield, Ecco Verde und Najoba.

Weitere Informationen und Artikel zu tierversuchsfreien Produkten erhaltet Ihr in der Produkt Kategorie.

Durch die strengen Tests ist das Siegel Humane Cosmetic Standard für uns eines der verlässlichsten Hinweise bei einem Einkauf.  Wir hoffen, dass sich künftig noch zahlreiche andere Unternehmen um dieses Siegel bemühend werden.

Umdenken

Wenn ein Umdenken auch bei den Unternehmen stattfindet, werden Tierversuche zukünftig nicht mehr nötig sein.
Die Rechnung dabei ist denkbar einfach. Die Kunden der Versuchslabore sind primär Unternehmen. Verzichten diese auf Versuche, dann fehlen den Laboren schlichtweg die Kunden und damit die Grundlage für eine wirtschaftliche Existenz.

Unterstützen kann dies jeder: Einfach beim Einkauf darauf achten, dass das Produkt ein entsprechendes Siegel hat.
Natürlich ist auch hier ein Umdenken in der Bevölkerung notwendig. Das dieses Umdenken bereits stattfindet zeigen die Teilnehmerzahlen an den jüngsten Demonstrationen und die Mitgliedszahlen der einschlägigen Facebook Gruppen.

Leider ist dies jedoch ein Prozess der Zeit benötigt. Blinder Aktionismus hilft hier nicht weiter.
Geduld, Besonnenheit und Hartnäckigkeit sind gefragt.

 

Ralf

Ralf

Jahrgang 1962. Lebt mit Frau und einigen Tieren im Münsterland an der Grenze zum Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Übermittlung der eingegebenen Daten nebst anonymisierter IP Adresse zu. Die Zustimmung ist gemäss DSGVO notwendig.